Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Berchtesgadener Land

Rauhe Natur, majestätische Berge, glasklares Wasser, Stille, Tradition, Brauchtum, Heimat: Das ist das Berchtesgadener Land (Imagefilm).

Im Berchtesgadener Land können Sie im Sommer als auch im Winter viel unternehmen und erleben. Wir möchten Ihnen eine kleine Auswahl an Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten anbieten:

Die Rückkehr des Bartgeiers

Toni Wegscheider aus Schönau a. Königssee ist der Vorsitzende der Kreisgruppe Berchtesgadener Land des Landesbund für Vogelschutz e.V.. Der Wildbiologe hat eine Machbarkeitsstudie zur Wiederansiedlung des Bartgeiers in den Ostalpen erstellt. Im Rahmen der Wintervortragsreihe des Nationalparks Berchtesgaden hat Toni die Ergebnisse seiner Studie interessierten Besuchern im Haus der Berge vorgestellt.

Hilde Gerg trainiert Athleten für die Special Olympics Winterspiele

In knapp drei Wochen beginnen in Berchtesgaden die Nationalen Winterspiele von Special Olympics Deutschland. Mehr als 900 Athleten aus 13 Bundesländern werden in 8 Sportarten an den Start gehen. Hilde Gerg, Olympiasiegerin und Weltmeisterin im Ski Alpin, ist eines der Gesichter der Winterspiele und hat heute mit Athleten aus der Region ein Training am Jenner absolviert.

Sterne, die am Gaumen explodieren

Seit 15 Jahren kocht Ulrich Heimann in seinem Restaurant auf dem Obersalzberg, seit bereits 13 Jahren ist es mit einem Michelin-Stern gekürt. Begonnen hat der gebürtige Schwarzwälder mit seinem „Le Ciel“, als das Hotel noch zur InterContinental Gruppe gehörte, und blieb Berchtesgaden auch nach der Übernahme von Kempinski treu. Jetzt bekommt das Restaurant einen neuen Look und einen neuen Namen. Kulinarisch dem Himmel nah fühlt sich der Gast weiterhin. Das Ambiente im PUR allerdings ist deutlich moderner, eleganter, reduzierter.

Auf und abseits der Piste

Skitourengehen liegt im Trend. Früher waren es wenige Einheimische die im eher späten Winter auf Skiern die Berge bestiegen haben. Mittlerweile gibt es gefühlt mehr Tourengeher als Pistenfahrer. Und auch die Skitouren auf Pisten sind ein relativ neues Phänomen. Der Deutsche Alpenverein, der Nationalpark Berchtesgaden und die Liftbetreiber haben deshalb schon vor Jahren Konzepte erarbeitet für ein gutes Miteinander von Natur, Skibergsteigern und Skifahrern.

Jennerstier 7. bis 9. Februar 2020

Der erste Skimo-Weltcup in Deutschland am Jenner | Schönau a. Königssee

Noch nie hat es einen Weltcup im Skibergsteigen in Deutschland gegeben. In diesem Winter ist es nun soweit: Das traditionelle Berchtesgadenener Skitourenrennen "Jennerstier" findet als Weltcup statt. Vom 7. bis 9. Februar 2020 werden die besten Skibergsteiger der Welt am Jenner in Schönau a. Königssee um Weltcup-Punkte kämpfen.

„Sternstunden“ in St. Nikolaus

Wer hat die „Sternstunden“ noch nicht erlebt?
Wer sich den Anblick der einzigartigen Winteraktion nicht entgehen lassen will, sollte sich beeilen, denn es gibt dazu nur noch wenige Tage eine Chance dazu.
Noch bis zum 6. Januar finden täglich von 17 bis 18 Uhr kleine Konzerte, Meditationen und Gebete statt.
Das aktuelle Programm ist auf der Website der Kirche zu finden.
Doch die Kirche St. Nikolaus hat in der Winterzeit noch weitere Highlights zu bieten. 

Die Rauhnächte — eine Zeit des Brauchtums

Kalt ist es geworden im Berchtesgadener Land und der Schnee hüllt die Gipfel der Berge ein.
Von Weihnachten bis zum Dreikönigstag am 6. Januar halten die Rauhnächte Einzug in den Bergen und machen ihrem Namen alle Ehre: Rauh ist es in der Natur geworden, sie hat sich zurück gezogen und schläft. Nur leise und kaum merklich werden die Tage ab dem 21. Dezember wieder länger und das Licht kommt zurück.
Die Geschichten über die Rauhnächte berichten von ganz besonderem Brauchtum und geheimnisvollen Sagen und geben Zeugnis von alten Zeiten. 

„Alle Jahre wieder“ — Offenes Adventssingen auf dem Florianiplatz

Jeder darf heut singen, was er mag — nur ned falsch!“ erklärt Volksmusikpfleger und Volksmusiker Hans Auer trocken und erntet fröhliches Lachen. Viele sind zum Florianiplatz gekommen, um zusammen traditionelle Weihnachtslieder zur Begleitung auf der Ziach zu singen.

Cathi Lichtmanneggers Weihnachtsmenü

In der Scheffau, einem hochgelegenen Ortsteil Marktschellenbergs, liegt der Bauernhof von Cathi Lichtmannegger.
Hier lebt die gelernte Physiotherapeutin für Pferde und Hunde mit Mann Seba und den gemeinsamen Zwillingen inmitten einer kunterbunten Mischung von Tieren.

Buttnmandl-Loavn-Schnitzer Marius Brandner

Am 5. und 6. Dezember laufen Sie wieder: Die Buttnmandl! In Fell oder Stroh gehüllt begleiten Sie den heiligen Nikolaus von Haus zu Haus. Die wenigsten von Ihnen tragen noch einfache Loavn (berchtesgadnerisch für Masken) aus Fell. Stattdessen haben sich in den letzten Jahren kunstvoll geschnitzte Holzloavn durchgesetzt. Einer der bekanntesten Loavn-Schnitzer aus Berchtesgaden ist Marius Brandner.

Seltene Aufnahmen aus dem Nationalpark

50 automatische Kameras, auch „Fotofallen“ genannt, haben Nationalpark-Mitarbeiter Bernd Becker und sein Team im Sommer 2019 im Nationalpark Berchtesgaden angebracht.

Junge und engagierte Küche im Restaurant „Esszimmer“ in Berchtesgaden

Glücklich steht Maximilian Kühbeck in der Tür seines Restaurants im historischen Nonntal.
Vor drei Jahren hat der 29-jährige den Schritt in die Selbständigkeit gewagt.
Mit viel Herzblut und echtem Handwerk hat sich der junge Niederbayer in den Guide Michelin und in die Herzen vieler Berchtesgadener gekocht.

Es wird adventlich in Berchtesgaden

Es dauert nimmer lang, dann beginnt der Berchtesgadener Advent. Am Donnerstag, den 28. November 2019, öffnet der Christkindlmarkt seine Pforten.
Jetzt – eine Woche vor der Eröffnung – laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.

Die Menschen unterm Watzmann

Christkindl-Schießen ab 17.12.

In der letzten Adventswoche wird das Christkind täglich um 15 Uhr lautstark "eingeschossen"

Skigebiete & Schneebericht

Freuen Sie sich auf die Wintersport-Saison in Berchtesgaden. Alle aktuellen Infos über geöffnete Sportanlagen erfahren Sie im Schneebericht.

Veranstaltungs-Highlights im Winter 2019

Auch im kommenden Winter 2019 finden wieder Veranstaltungen statt.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen